Baumfällungen auf der Bölsche

UPDATE 23.2.2017, 16:30 Uhr

Soeben wurde eine Pressemitteilung vom Bezirksamt veröffentlicht, die nun auch ein etwas mehr an Information bietet. Zusätzlich hier die Ansprechpartner der Bauträger:

http://www.berlin.de/ba-treptow-koepenick/aktuelles/pressemitteilungen/2017/pressemitteilung.564338.php


23.2.2017, 10:00 Uhr

Das Fällen von insgesamt 15 Bäumen ab heute im südlichen Bereich der Bölschestraße hat uns genauso überrascht wie Euch/Sie. Schade, dass die beteiligten Bauträger noch immer nicht gelernt haben, wie transparente Informationspolitik geht => auch wenn es noch keinen amtlichen Stempel auf einen amtlichen Antrag gibt, könnten Planungsdetails rechtzeitig vorgestellt werden. Beispielsweise um prüfen zu können, ob wirklich alles abgewogen wurde und es keine anderen Möglichkeiten gibt.

Seit Bekanntwerden am Dienstagabend durch das Auffinden von Informationsszetteln in einigen Briefkästen von direkten Anrainern haben wir uns – neben dem verbalen Äußern über das Unverständnis dieser Informationspolitik – um Stellungnahmen bemüht. Siehe unten.  Weiterlesen

Stadtbaumkampagne: Dank des Senators und das Blausieb

Ansprache Senator Geisel und Berichte der Spenderinitiativen | Fotos: rlu

Gestern lud der Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, Andreas Geisel, zu einer Dankesfeier für die Spender der Stadtbaumkampagne in die Galerie im Körnerpark / Neukölln ein. In der dazu veröffentlichten Pressemitteilung heißt es: „Der Erfolg der Berliner Stadtbaumkampagne konnte nur durch die großartige Unterstützung der Berliner Bevölkerung und der Unternehmen erreicht werden, die bis jetzt weit über eine halbe Million Euro für Berliner Straßenbäume gespendet haben. … Um dem Verlust an Straßenbäumen der vergangenen Jahre entgegenzuwirken, Weiterlesen

Pressemitteilung: Pflanztermin – Bäume für die Bölsche und drumrum

UPDATE 11.11.2015
„Unsere“ sieben Bäume sind gepflanzt!

Heute wurden offiziell die sieben Bäume gepflanzt, die aus dem Erlös der Tombola zum 25. Fest auf der Bölsche im Rahmen der Stadtbaumkampagne finanziert werden konnten. Frau Profé als Vertreterin der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt übergab die Spenderplakette an die Vertreter des Bürgerverein (Veranstalter der Tombola) und der Werbegemeinschaft (Ausrichter und Koordinator der Tombola). Mit dabei waren auch 2 Verteter des Kreisverbandes Bündnis90/Die Grünen, die sich mit einer Einzelspende in Höhe von 500 € beteiligten. Ein weiterer Einzelspender, Carsten Schatz (Abgeordneter im Berliner Abgeordnetenhaus) war leider kurzfristig verhindert => hiermit ein freundlicher Gruß und Dank! Insgesamt waren 3.500 € zusammen gekommen.

Ansprache von Thilo Hoppe, stellv. Vorsitzender des Bürgervereins Friedrichshagen e.V.:

 

 

Weiterlesen

+++ Ziehungsliste der Tombola +++ Hier schauen, welche Lose gewonnen haben +++ 6,5 Bäume für die Bölsche und drumrum

2015-05-10_Tombola-Auslosung3_dth=> UPDATE 15.5.2015: Eine weitere direkte Spende ist eingegangen: Carsten Schatz, Abgeordneter (Die Linke) im Berliner Abgeordnetenhaus spendet für unser Baumaktion 250 €. Somit können 7 Bäume im Rahmen der Kampagne im Herbst gepflanzt werden. <=

Die Ziehungsliste als pdf zum Download: Ziehungsliste Tombola BF2015-Aushang

⇒ Die Gewinne (Sachpreise und Gutscheine) können unter Vorlage des entsprechenden Gewinnloses ab Montag, 11. Mai 2015 (bis spätestens 30.6.2015) abgeholt werden bei:
Theaterkasse Friedrichshagen, Bölschestr. 110 (direkt auf dem Marktplatz), Öffnungszeiten: Mo-Fr 9:30-13.30 / 14.30-18:30 Uhr, Sa 9.30-13.30 Uhr. Weiterlesen

Pressemitteilung: Bäume für die Bölsche – Unser Grün geht uns alle an | 3 Bäume sind schon sicher! Kreisverband der Grünen stiftet einen Baum

25. Bölschefest am 9.+10. Mai 2015 und die Tombola

BF Fritz 25Einmal im Jahr, immer am 2. Wochenende im Mai: Handel, Wandel, Kunst & Trödel – auf der 1,2 km langen Bölschestraße in Berlin-Friedrichshagen erwarten die Besucher buntes Markttreiben mit besonderen Angeboten, Informationen und leckere Spezialitäten, es gibt Antikes, Trödel und Secondhand, aber auch Kunst und Manufakturwaren. Die Geschäfte sind am Wochenende geöffnet und laden zum Stöbern ein. Auf dem Marktplatz sorgt das Bühnenprogramm für beste Unterhaltung. Ein Höhepunkt vom Bölschefest ist das Feuerwerk über dem Müggelsee am Samstagabend.

Das „Fest auf der Bölsche“ verknüpfte all die Jahre auch immer wieder den Spaß mit dem Ernst. Im Rahmen des Bühnenprogramms und insbesondere auch durch die Ausrichtung einer Tombola werden auf Probleme im Kiez  Weiterlesen