Die derzeit aktuellen Planungsstände zu den Bauvorhaben

20160218_195711

v.l.n.r. Steffen Klatte, Steffen Griese, beide DB AG / Steffen Fiedler, BVG / Gerhard Mahnken, Moderation, www.mahnkencoach.de / Rainer Hölmer, Baustadtrat BA TK / Carmen Hinkel, Berliner Wasserbetriebe / Jens Fuhrwerk, SGT-Plan GmbH | Foto: rlu

Die Bauvorhabensträger haben am 18.2. in der Christophoruskirche vor rund 500 interessierten Bürgern ihre Bauvorhaben mit deren aktuellen Planungsständen vorgestellt. Einiges ist noch im Fluss, nicht überall ist schon ein „Stempel“ drunter.

Die Deutsche Bahn, die BVG, die Wasserbetriebe und die SGT-Plan Gmbh  haben uns freundlicherweise die Präsentationen des Abends zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt.

Hier kann nun noch einmal nachgeschaut werden. Einiges ging ja recht schnell oder in der Flut der Informationen unter.

Am Ende dieses Beitrages auch nochmal der Hinweis auf die noch bis 10. März laufende öffentliche Auslegung von Planunterlagen zur Durchführung des Anhörungsverfahrens Straßenbahnvorhaben „Bölschestraße“ in Berlin-Friedrichshagen

Weiterlesen

Friedrichshagen: Baustelle HOCH4

Cloud 13Einladung zur öffentlichen Informationsveranstaltung zu den Bauvorhaben in den nächsten Jahren in Friedrichshagen:

Do. 18.02.2016 um 19 Uhr
Christophoruskirche Friedrichshagen, Bölschestraße 27-30
-> zur Facebook-Veranstaltungsseite

Es informieren: die Deutsche Bahn AG, die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und die Berliner Wasserbetriebe.

Umfangreiche Bauvorhaben stehen in den nächsten Jahren in Friedrichshagen an. Die Deutsche Bahn errichtet die Schallschutzwände entlang der Bahnstrecke und den neuen Südzugang am S-Bahnhof, die BVG saniert die Gleise der Straßenbahn westlich des Müggelseedamms, am östlichen Fürstenwalder Damm und in der Bölschestraße, die Berliner Wasserbetriebe erneuern Kanalanlagen und Frischwasserleitungen in mehreren Nebenstraßen. Die umfangreichen Bauarbeiten werden zu Einschränkungen im öffentlichen Straßenland führen… Beginn der Bauvorhaben: März 2016.

Damit sich Anwohner, Gewerbetreibende und Besucher von Friedrichshagen darauf einstellen können, laden das Bezirksamt Treptow-Köpenick, die Werbegemeinschaft Friedrichshagen e.V. und der Bürgerverein Friedrichshagen e.V.  zu einer öffentlichen Anwohnerinformationsveranstaltung ein.

00_Logos diverse

=> mehr zum Thema